Entspannen & wohlfühlen – In der Therme bei Wellness, SPA und Sauna

Urlaub in den Wasserwelten Gasteins – Entspannung ganz nah.

Spontane Auszeit nehmen. Kurzurlaub buchen. Thermenurlaub mit Partner und Familie. So vielfältig wie die Ferien-Möglichkeiten sind auch die Angebote der zahlreichen Thermen im Gasteinertal. Schauen Sie doch mal was am besten zu Ihnen passt.

Als Silber-Partner der Alpentherme Gastein bietet „DerSALZBURGERHOF“ spezielle Konditionen für den Eintritt in die Therme in Hofgastein.

Alpentherme Bad Hofgastein – zu Fuß in 3 Gehminuten dort.

Tauchen Sie ein: In wohlig warmes Thermalwasser der Alpentherme Gastein. In Ruhe- und Wellnessoasen nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt. Schwitzen Sie in einer Vielzahl verschiedenster Saunen im Innen- und Außenbereich. Schwimmen Sie sich frei. In den weitläufigen Gesundheits- und Freizeitwelten der Therme. Mit großer Beckenlandschaft, Wasserrutschen, Multi-Mediadom. Alltags-Stress kann draußen bleiben. Tun sie sich was Gutes. Im SPA, mit Massagen und ohne Zeitdruck.
http://www.alpentherme.com/de

Badesee Bad Gastein – Fast ums Eck nur 4 km.

Schnell mit dem Rad hin geradelt zum der Gasteiner Badesee. Direkt am Gasteiner Radweg. Eingebettet in die faszinierende Kulisse an der Achenpromenade zwischen Bad Gastein und Bad Hofgastein. Erfrischend. Klar. Sommerspaß pur. Gerade nach einer Berg- oder Biketour. Von Juni bis September in die Fluten springen. Frei schwimmen. Sich schwerelos fühlen. Die Sonne auf der Haut spüren. Gutes kann so einfach sein.

Solarbad Dorfgastein – Ruck zuck da. Nach nur 8 km.

Klein aber fein und definitv besonders, das Solarbad Dorfgastein. Sämtliche Bade- und Wellnessanlagen bieten alle erdenklichen Annehmlichkeiten und Komfort. Einen topmodernen Wellnessbereich mit Block- und Innensauna. Dampfbad. Wärmeliegen. Infrarotkabine und ein modernes Sonnenstudio. Natürlich auch Alpen-Feeling mit einem einmalig schönen Ausblick auf Dorfgastein. Direkt vom geräumigem Ruheraum.
http://www.solarbad.at/

Felsentherme Bad Gastein – Nur 9 km. Weit ist was anderes.

Alles Gute für Körper, Geist und Seele hat die Felsentherme Bad Gastein. Von der Piste in die Therme… Hinein ins heiße Badevergnügen. Spaß und Erholung für Groß und Klein. Ob  auf der 70 Meter langen Rutsche , bei zahlreichen Wasser-Attraktionen, in der Felsenhalle, oder im Panorama-Wellnessbereich. Hier findet jeder sein liebstes Badevergnügen und perfekte Wellnesstage.
http://felsentherme.at/

Gasteiner Thermalwasser

Das Thermalwasser im Gasteinertal in Österreich ist schwach mineralisiert und mit natürlichem Radon angereichert. Untersuchungen zeigen, dass Niederschlagswasser in ca. 1.800 Meter Seehöhe versickert, in eine Tiefe von 2.000 m absinkt, sich in der Tiefe erwärmt und wieder in ca. 1.000 Meter Seehöhe zutage tritt. 17 verschiedenen Quellen bringen fünf Millionen Liter Wasser pro Tag. Besuchen und erleben Sie unser Heilmittel im Quellpark Bad Gastein.

Was ist Radon und wie wirkt diese radioaktive Substanz?

Die milde, natürliche Radioaktivität ist für den Körper ausschließlich positiv. Das Edelgas Radon entweicht aus dem Thermalwasser. Gelangt so über die Atemwege und die Haut in den Körper. Dort entfaltet es seine heilende Wirkung. Nach etwa 3 Stunden ist es vollständig abgebaut. Das Abwehrsystem im Organismus wird angeregt. Die natürliche Wärme fördert die Durchblutung. Verstärkt die Heilerfolge durch die Höhenlage der Gasteiner Kurregion. Unser Organismus passt sich der Höhe an, es werden mehr rote Blutkörperchen produziert, die Fähigkeit, Sauerstoff an das Gewebe abzugeben, gesteigert.